Netzform & Schutzmaßnahme

Netzform & Schutzmaßnahme

Die Netzform im Ortsnetz 400V/230V ist TN-C-Netz.
Ab den Abgangsklemmen des HAK ist ein TN-S-Netz zu realisieren. Hiervon kann abgewichen werden, wenn eine Hausanschluss- bzw. Zähleranschlusssäule verwendet wird.
Hier erfolgt die Aufteilung an der ersten PEN-Klemme im Gebäude (siehe VBEW-Hinweise zu den Technischen Anschlussbedingungen 11-2015/12.2).
Eine Verbindung von der PEN-Klemme zum Hauptpotentialausgleich ist herzustellen.
Als zusätzlicher Schutz gegen einen elektrischen Schlag und als Einrichtung zum Brandschutz ist ein RCD einzubauen (DIN VDE 0100-530 : 2011-6).

Hinweis:
Auch bei einem Außenwand-HAK ist ab den Abgangsklemmen ein TN-S-Netz zu realisieren, da die Sicherung am oder im Gebäude installiert ist.

  • SÜC Strom
  • SÜC Erdgas
  • SÜC Wasser
  • SÜC Fernwärme
  • IT/Glasfaser
  • SÜC Bus
  • AQUARIA