Rechtsinformationen zu Strom,
Erdgas, Wasser und Fernwärme

Rechtsinformationen zu Strom, Erdgas, Wasser und Fernwärme

Auf dieser Seite haben wir Ihnen Rechtsinformationen zu unseren Produktbereichen Strom, Erdgas, Wasser und Fernwärme als weiterführende Links, Links auf Dokumente zum Download oder in Form kurzer Erläuterungen zusammengestellt. Ein Klick auf die entsprechende Frage führt Sie zur gesuchten Antwort.

Strom

Sie haben Fragen zur Grund- und Ersatzversorgung?

Grundversorgerin im Strom-Netzgebiet der allgemeinen Versorgung der SÜC Energie und H2O GmbH nach § 36 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) ist die SÜC Energie und H2O GmbH. Die Grundversorger der einzelnen Konzessionsgebiete können der Auflistung Grundversorger entnommen werden.

Weitere Informationen zu unseren Leistungen der Grund- und Ersatzversorgung erhalten Sie hier.

Sie sind Haushaltskunde und wollen die Allgemeinen und Ergänzenden Bedingungen der Stromgrundversorgung nachlesen?

Sie wollen wissen, wie sich Ihr Strom zusammensetzt?

Hier finden Sie die Tabelle zur SÜC-Stromkennzeichnung.

Sie möchten die Höhe der aktuellen EEG-Umlage nachlesen?

Hier finden Sie die Tabelle zur SÜC-Stromkennzeichnung mit EEG-Umlage.

Sie sind an Angaben zum Netzanschluss interessiert?

Für die mit der SÜC Energie und H2O GmbH begründeten Netzanschluss- und Anschlussnutzungsverhältnisse gelten nachfolgende Bedingungen:

Sie interessieren sich für unsere Informationspflichten nach dem EEG?

Gemäß § 77 Absatz 1 EEG sind Netzbetreiber verpflichtet die Angaben nach den §§ 70 - 74 EEG sowie ihren diesbezüglichen Bericht auf ihrer Webseite zu veröffentlichen:

Die Angabe weiterer, detaillierterer Daten der einzelnen Anlagen unterliegt nach Auffassung der SÜC dem Datenschutz.

Wir machen gemäß Informationspflicht des Vertriebs nach § 77 Abs. 1 EEG überdies folgende Angaben: Die von der SÜC Energie und H2O GmbH an Letztverbraucher gelieferte Energiemenge im Jahr 2016 betrug: 310.646.812 kWh. Die unter Letztverbraucherabsatz 2016 aufgeführte Menge umfasst die in 2016 an alle (privilegierte gem. § 63 ff. EEG 2014 und nicht privilegierte) Letztverbraucher gelieferte Strommenge, ohne Berücksichtigung von weiterverteilenden Stadt- und Gemeindewerken. Datenbasis für den Letztverbraucherabsatz bildet das Abrechnungssystem.
Die von Übertragungsnetzbetreibern veröffentlichte EEG-Umlage betrug für das Jahr 2016 6,354 ct/kWh. Unter Berücksichtigung des Stromabsatzes der SÜC Energie und H2O GmbH an alle (priviligierte und nicht-priviligierte) Letztverbraucher, beträgt die an die Übertragungsnetzbetreiber zu zahlende EEG-Umlage für dieses Berichtsjahr daher 18.592.095,40 Euro.

Sie suchen Informationen über unsere Netzstrukturdaten?

Hier finden Sie unsere aktuellen Netzdaten mit Stand zum 31.12.2016 (Link auf PDF-Dokument zum Download).

Sie wollen einen Überblick über die Netznutzung und die dafür geltenden Entgelte der letzten 5 Jahre?

Die Netzentgelte finden Sie hier.

Sie suchen Angaben zu den Technischen Anschlussbedingungen (TAB) oder Schaltpläne für Strom?

Hier finden Sie sämtliche weiterführende Informationen und PDF-Dokumente zum Download.

Erdgas

Sie haben Fragen zur Grund- und Ersatzversorgung?

Nach § 36 Abs. 2, S. 2 EnWG haben Betreiber von Energieversorgungsnetzen der allgemeinen Versorgung alle drei Jahre jeweils zum 1. Juli den Grundversoger für die nächsten drei Kalenderjahre festzustellen sowie dies bis zum 30. September des Jahres im Internet zu veröffentlichen. Grundversorger ist gem. § 36 Abs. 2, S. 1 EnWG jeweils das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert.

Im Gasnetzgebiet der SÜC Energie und H2O GmbH erfolgt die Belieferung von Gashaushaltskunden im Sinne des § 36 EnWG mehrheitlich durch die SÜC Energie und H2O GmbH, so dass diese bis 30. September 2018 als Grundversorger festgestellt wird.

Weitere Informationen zu unseren Leistungen der Grund- und Ersatzversorgung erhalten Sie hier.

Sie sind Haushaltskunde und wollen die Allgemeinen und Ergänzenden Bedingungen der Erdgasgrundversorgung nachlesen?

Sie sind an Angaben zum Netzanschluss interessiert?

Für die mit der SÜC Energie und H2O GmbH begründeten Netzanschluss- und Anschlussnutzungsverhältnisse gelten nachfolgende Bedingungen:

Sie suchen Informationen über unsere Netzstruktur- und unsere technischen Daten?

Hier finden Sie unsere aktuellen Angaben zur Netzstruktur und den technischen Daten.

Strukturdaten

  • Verfahrensspezifische Parameter SLP-GAS
  • Im Vorjahr durch Letztverbraucher entnommene Jahresarbeit
      514 Mio./kWh
  • Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Entnahmen
    169 MW
  • Zeitpunkt des Auftretens
    22. Januar 2016
  • Abrechungsbrennwerte
    2013

    Januar
    11,199 kWh/m³
    Februar 11,205 kWh/m³
    März  11,204 kWh/m³ 
    April  11,165 kWh/m³  
    Mai 11,193 kWh/m³  
    Juni  11,211 kWh/m³   
    Juli 11,217 kWh/m³   
    August  11,239 kWh/m³    
    September  11,216 kWh/m³   
    Oktober  11,213 kWh/m³  
    November 11,217 kWh/m³
    Dezember 11,198 kWh/m³ 
    2014
    Januar 11,206 kWh/m³

    Februar

    11,206 kWh/m³ 
    März 11,250 kWh/m³
    April  11,352 kWh/m³ 
    Mai  11,443 kWh/m³ 
    Juni
    11,325 kWh/m³ 
    Juli
    11,360 kWh/m³ 
    August
    11,327 kWh/m³ 
    September 11,287 kWh/m³
    Oktober
    11,350 kWh/m³ 
    November
    11,326 kWh/m³
    Dezember
    11,274 kWh/m³ 
    2015
    Januar  11,269 kWh/m³
    Februar
     11,353 kWh/m³
    März
     11,325 kWh/m³ 
    April
     11,326 kWh/m³
    Mai
     11,322 kWh/m³
    Juni
     11,296 kWh/m³
    Juli
     11,280 kWh/m³
    August
     11,317 kWh/m³
    September
     11,384 kWh/m³
    Oktober  11,327 kWh/m³
    November
     11,378 kWh/m³
    Dezember  11,378 kWh/m³
    2016
     
    Januar  11,329 kWh/m³  
    Februar
     11,346 kWh/m³
     
    März  11,328 kWh/m³
     
    April
     11,393 kWh/m³  
    Mai  11,353 kWh/m³  
    Juni  11,359 kWh/m³  
    Juli  11,345 kWh/m³  
    August  11,399 kWh/m³
     
    September  11,452 kWh/m³  

    Oktober
     
    11,266 kWh/m³
     für Netzgebiet Großheirath:
    11,267 kWh/m³ 
    November
    11,266 kWh/m³  für Netzgebiet Großheirath:
    11,266 kWh/m³
    Dezember
    11,289 kWh/m³
     für Netzgebiet Großheirath:
    11,280 kWh/m³

    2017
     
    Januar  11,341 kWh/m³  für Netzgebiet Großheirath:
    11,295 kWh/m³
     Februar  11,270 kWh/m³  für Netzgebiet Großheirath:
    11,257 kWh/m³
     März  11,260 kWh/m³  für Netzgebiet Großheirath:
    11,261 kWh/m³
     April  11,351 kWh/m³  für Netzgebiet Großheirath:
    11,352 kWh/m³
     Mai  11,408 kWh/m³   für Netzgebiet Großheirath:
    11,408 kWh/m³
     Juni 11,359 kWh/m³
      für Netzgebiet Großheirath:
    11,354 kWh/m³
     Juli 11,333 kWh/m³  für Netzgebiet Großheirath:
    11,332 kWh/m³
     August 11,287 kWh/m³
     für Netzgebiet Großheirath:
    11,288 kWh/m³
    Technische Daten

    Stand: 31. Dezember 2016
    Länge des Gasleitungsnetzes

    - HD > DN 300: 0 km
    - HD = DN 300: 1 km
    - HD < DN 300: 41 km
    - MD:  32 km
    - ND: 188 km

    Anzahl der Ausspeisepunkte

    HD: 18 Stück
    MD: 751 Stück
    ND: 8.420 Stück

Sie wünschen einen Überblick über die Netznutzung und die dafür geltenden Entgelte der letzten 5 Jahre?

Die Netzentgelte finden Sie hier.

Sie wollen wissen, ob kapazitätsrelevante Instandhaltungsarbeiten geplant sind?

Zur Zeit sind keine kapazitätsrelevanten Instandhaltungsarbeiten geplant.

Wasser

Sie möchten die Allgemeinen Bedingungen und Ergänzenden Bestimmungen der Wasserversorgung nachlesen?

Fernwärme

Sie wollen die Allgemeinen Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme nachlesen?

Hier können Sie sich die Fernwärmeverordnungen herunterladen:

Sie suchen Informationen zu unseren Betriebsdaten?

Drücke, bezogen auf eine geodätische Höhe von 290,4 m über NN

Betriebsdaten

Vorlaufdruck

pVN max.

10,0 bar


pVN min.

4,5 bar

Rücklaufdruck

pRN max.

9,0 bar


pRN min.

1,5 bar

Differenzdruck

Δpmax

8,5 bar


Δpmin

1,0 bar

Ruhedruck

pSt

4,5 bar

Nenndruck der Anschlussanlage und der Übergabestation PN 16

Temperaturen

Außentemperatur fallend bis - 8 °C
Vorlauftemperatur gleitend

von 95 °C auf 100 °C

Außentemperatur tiefer als - 8 °C bis 
- 18 °C Vorlauftemperatur gleitend

von 100 °C auf 110 °C

Rücklauftemperatur

40 °C

Chemische Beschaffenheit des Fernheizwassers

Resthärte

< 0,03 mval/l

pH-Wert

8,5 - 10

Alkalität (p-Wert)

0,5 - 1,5 mval/l

Phosphatüberschuss vorhanden

< 5 mg/l

Restsauerstoff

0 mg/l

Anforderungen an die Hausanlage

Nenndruck direkt

PN 10

Nenndruck indirekt

PN 6

Probedruck direkt

10 bar

Probedruck indirekt

6 bar

Vorlauf temperaturbeständig bis

110 °C

Rücklauftemperatur

max. 40 °

Sie suchen Angaben zu den Technischen Anschlussbedingungen (TAB) für den Anschluss an das Fernwärmenetz?

Hier finden Sie die entsprechenden Angaben zum Download. (Link auf PDF-Dokument zum Download)

  • SÜC Strom
  • SÜC Erdgas
  • SÜC Wasser
  • SÜC Fernwärme
  • IT/Glasfaser
  • SÜC Bus
  • AQUARIA