SÜC hält Preise für Strom und Erdgas stabil / Neue Zähler kommen

„Die SÜC hält die Preise für Strom und Erdgas für das kommende Jahr stabil“, gibt SÜC-Geschäftsführer Wilhelm Austen Ausblick auf das Jahr 2018.

Neue Zähler (moderne Messeinrichtungen) kommen
Seit Beginn des Jahres 2017 werden sukzessive Messeinrichtungen in den Haushalten des SÜC-Versorgungsgebiets installiert, welche die Voraussetzungen für die modernen Messeinrichtungen erfüllen. Grundlage hierfür ist das Gesetz über den Messstellenbetrieb und die Datenkommunikation in intelligenten Energienetzen (Messstellenbetriebsgesetz; MsbG).
Die ersten 5.000 dieser Strommesseinrichtungen sind im Netz der SÜC schon installiert und nach und nach werden bei jeweiliger Fälligkeit der alten Zähler die neuen Geräte montiert. Diese zählen wie bisher den Stromverbrauch, können Verbrauch und Leistung aber auch speichern und im Display anzeigen. „Das betrifft jeden“, so Dietmar Benkert, verantwortlich für den Bereich Netze/Technik bei der SÜC. Bis zum Jahr 2032 müssen alle Zähler ausgetauscht sein. Die Mehrkosten hierfür übernehme die SÜC.
Ein konkreter Nutzen für den Kunden sei im Moment schwer darstellbar, räumt Benkert ein, hält die gesetzlich vorgeschriebene Maßnahme aber für einen richtigen Schritt in die Zukunft. Später könnten intelligente Messsysteme auch kommunizieren und Daten übertragen; eine moderne Messeinheit sei damit der Grundstein für die Digitalisierung der Energiewende. Verbrauch und Stromerzeugung könnten so besser aufeinander abgestimmt und Solaranlagen, Nachtspeicheröfen oder Ladesäulen für E-Fahrzeuge besser gesteuert werden.
Ungeachtet der Mehrkosten für die neuen Messeinheiten und trotz eines von Steuern und Abgaben nach wie vor stark belasteten Strompreises will die SÜC ihre Tarife im kommenden Jahr stabil halten.

Versorger haben nur geringen Einfluss auf den Strompreis
Laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft machen Beschaffung und Vertrieb nur knapp 20 Prozent des Strompreises für Haushalte aus. Zu dem verbleibenden Löwenanteil addieren sich hingegen Steuern, Abgaben, Umlagen und regulierte Netzentgelte.

Coburg, 09.11.2017





  • SÜC Strom
  • SÜC Erdgas
  • SÜC Wasser
  • SÜC Fernwärme
  • IT/Glasfaser
  • SÜC Bus
  • AQUARIA